Kategorie: Meldungen

SOS! Lilia weiterhin in Not

Liebe Tierfreunde,

Wie sie schon aus einem vorherigen Beitrag wissen, ist Lilia mit ihren 60 Hunden immer noch in Not. Nach dem sie diese nicht mehr in dem alten Fabrikgebäude halten darf, ist sie verzweifelt auf der Suche nach einer neuen Unterkunft, in der sie ihre Tiere unterbringen darf, sodass diese nicht ins überfüllte Todeslager kommen.
Auf Tierheime in der Nähe kann sie sie auch nicht aufteilen, diese sind ebenfalls überfüllt.
Nadine und ich sind ständig in Kontakt mit Rat und Tat um zu helfen, die Situation hat sich aber leider noch nicht verbessert.
Lilia hat sich bereits einige Areale angeschaut, diese waren jedoch ohne Wasser und Licht, oder die Nachbarn hatten die Lautstärke der Tiere in der Nacht gemessen.
Der nächste Winter kommt bestimmt und wir haben es uns zur Herzensangelegenheit gemacht, dass die 60 Tiere zusammenbleiben können und zumindest ein Dach über dem Kopf haben.
Das schaffen wir nur mit Ihrer Hilfe, liebe Tierfreunde! Bitte helfen Sie uns. Jeder Euro zählt!

Liebe Grüße
Inge Reuther und Nadine Anders

Tiernothilfe Casa Katharina e.V.
Sparkasse Nürnberg
BLZ: 760 501 01
Konto: 10 43 98 67
IBAN: DE10 7605 0101 0010 4398 67
BIC: SSKNDE77XXX
Stichwort: Inge

Inge Reuther
IBAN: DE04 1001 0010 0314 4241 37
BIC: PBNKDEFF
Postbank
Stichwort: Tiere in Not
(Auf Wunsch auch mit Spendenquittung)

Gott wünscht dass wir den Tieren beistehen, wenn sie der Hilfe bedürfen. Ein jedes Wesen in der Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz.
– Franz von Assisi

Folgen & liken Sie uns:

Die ersten Kastrationen im Auftrag von Inge und Casa Katharina

Die ersten zwei Hunde, von denen hier einer zu sehen ist, wurden von dem Geld der lieben Spender und Spenderinnen, kastriert.

Folgen & liken Sie uns:

Jeden Tag eine gute Tat

Liebe Tierfreunde und -freundinnen,

Ludmilla hat sich gemeldet, dass sie für den Winter dringend warme Decken und noch mehr Futter benötigt. Dieser Bitte kam Nadine sofort nach und versendete eine ganze Menge davon an sie.
Tedi bewacht das gespendete Futter vom Katzenstüble Rückersdorf.

Liebe Grüße,
Inge Reuther

Folgen & liken Sie uns:

Lilia in Not

Liebe Tierfreunde und -freundinnen,

vor Kurzem habe ich euch von Lilia berichtet, die ihre ca. 60 Hunde in Not in einer alten Firma weiterhin halten darf. Leider hat sich die Situation nun zum Schlechteren gewendet und Sie muss mit ihren Tieren woanders hin, doch Sie weiß nicht wo.
Wird Sie keine Alternative finden, werden die armen Seelen in Todeslager gebracht, welche auch schon überfüllt sind.
Wir bitten Sie daher, liebe Tierfreunde, um Ihre Hilfe. Mit kleinen Spenden können wir schon Großes bewirken und einige dieser Schicksale zum Besseren wenden.

Liebe Grüße,
Inge Reuther und das Schlupfwinkel-Team

Folgen & liken Sie uns:

Inge’s Schlupfwinkel ist umgezogen

Liebe Tierfreundinnen und -freunde,

wie Sie wissen bin ich jetzt bei Casa Katharina. Für das Projekt ,,Straßentiere in Not“ sammle ich Geld für Futter, Kastrationen und medizinische Versorgung. Alles was Sie spenden, wird hierfür verwendet. Gerne können Sie über das angegebene Konto Spenden.
Das Geld kommt den Privatleuten zugute, die sich um die Straßentiere kümmern und sie verpflegen.
Ich bin zudem mit Galina und Ludmilla schon sehr lange befreundet und gute Freunde lässt man mit Problemen nicht im Stich.

Tiernothilfe Casa Katharina e.V.
Sparkasse Nürnberg
BLZ: 760 501 01
Konto: 10 43 98 67
IBAN: DE10 7605 0101 0010 4398 67
BIC: SSKNDE77XXX
Stichwort: Inge

Inge Reuther
IBAN: DE04 1001 0010 0314 4241 37
BIC: PBNKDEFF
Postbank
Stichwort: Tiere in Not
(Auf Wunsch auch mit Spendenquittung)



Liebe Grüße,
Inge Reuther


Das Futter wurde vom Katzenstüble Rückersdorf an Ludmilla gespendet. Teddy passt wachsam darauf auf. Danke für die Spende!


Folgen & liken Sie uns:

Mal etwas Lustiges!

Shunichka wird zur Feier des neuen Hauses, welches Ludmilla von Tierschützern aus Nürnberg gespendet bekommen hat, von ihrem lieben Frauchen gebadet und massiert. Das muss gut tun!
Für ihr altes Haus war die Schweinchendame leider etwas zu dick geworden.

Helfen Sie uns bitte weiterhin, liebe Tierfreunde, mit Spenden für Futter und Kastrationen, über Casa Katharina Tiernothilfe.
Tiernothilfe Casa Katharina e.V.:

Sparkasse Nürnberg
BLZ: 760 501 01
Konto: 10 43 98 67
IBAN: DE10 7605 0101 0010 4398 67
BIC: SSKNDE77XXX 
Stichwort: Flohmarkt


Liebe Grüße,
Inge Reuther

Folgen & liken Sie uns:

Kaffeeservice zum Verkauf für einen guten Zweck

Liebe Tierfreunde und -freundinnen,

dieses schöne, edle Kaffeeservice wird für einen guten Zweck verkauft. Der Erlös geht zu 100% an notleidende moldawische Straßentiere.

Erhalten sind zehn Tassen, zwölf Teller, Zucker- und Milchkännchen, die Kaffeekanne, sowie die Pralinendose aus Kristallglas – alles zusammen für 80€.

Bei Interesse meldet Euch bitte unter der folgenden Rufnummer: 0911/221907 oder 0170/1600612

Liebe Grüße,
Inge Reuther

Folgen & liken Sie uns:

Und wieder können wir viele hungrige Katzen und Hunde glücklich machen!

Diese großzügige Futterspende kam von den lieben Spendern von Casa Katharina aus Nürnberg. Damit konnten wir wieder viele leere Mägen füllen. Ludmilla ist sehr dankbar, da das Geld was sie sonst von ihrem Verein bekommt, vorne und hinten nicht reicht.
Unsere Galina ist ebenso erfreut, da sich Casa Katharina bereit erklärt hat, Futter für sie zu spenden. Ein Anruf genügt, wie schön!

Unsere Lilia hat in einer Firma gearbeitet, die leider geschlossen hat. Dort darf sie ihre ca. 50 Hunde weiter halten. Sie ist ebenfalls super dankbar für das erhaltene Futter.
Der Schlupfwinkel freut sich, dass er über Casa Katharina zu der Hilfe beitragen kann.

Herzliche Grüße und vielen Dank für die Spenden,
Inge Reuther & das neue Schlupfwinkelteam

Tiernothilfe Casa Katharina e.V.
Sparkasse Nürnberg
BLZ: 760 501 01
Konto: 10 43 98 67
IBAN: DE10 7605 0101 0010 4398 67
BIC: SSKNDE77XXX

Folgen & liken Sie uns:

Flohmarkt ist wieder angesagt!

Liebe Tierfreunde und -freundinnen,

ich möchte Ihnen mitteilen, dass der Schlupfwinkel wieder in der Innenstadt Flohmärkte betreibt. Der Erlös soll für Futter und Kastrationen an kleinere Organisationen oder Privatleute in Moldawien verteilt werden, die selber sehr arm sind und trotzdem kranke und hungernde Tiere aufnehmen und sich gut um diese kümmern. Durch Tierschützer wird immer wieder auf unsagbares Tierleid, das leider kein Ende nimmt, hingewiesen und darüber informiert.

Wir bitten neben dem Flohmarkt auch für Spenden, über:

Tiernothilfe Casa Katharina e.V.
Sparkasse Nürnberg
BLZ: 760 501 01
Konto: 10 43 98 67
IBAN: DE10 7605 0101 0010 4398 67
BIC: SSKNDE77XXX 
Stichwort: Flohmarkt

Über den Schlupfwinkel können Sie auch für
Tiere in Not spenden.
Uns geht es gut, wir sind in Geborgenheit!
Folgen & liken Sie uns:

Ausgesetzte Kätzchen

Diese kleinen Kätzchen hatten das unheimliche Glück gefunden und vor das Tor von Laika, Christa Schächtls Tierheim, gelegt zu werden. Somit sind sie jetzt in Geborgenheit. Die Leiterin Diana hat sie in ihre sichere Obhut aufgenommen und kümmert sich nun liebevoll um sie.

Leider wiederholt sich so eine Situation aber immer und immer wieder. Daher bitten wir Sie, liebe Tierfreunde- und freundinnen, um eine kleine Spende, für Impfungen und Kastrationen, die dringend nötig sind.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Inge Reuther

SPENDENKONTO

Privater Tierschutz „Laika“
IBAN: DE76 7002 0270 6850 8508 50
BIC: HYVEDEMMXXX
Hypovereinsbank
Stichwort: Inge

Folgen & liken Sie uns: