Offene Herzen

Mein Projekt ,,Offene Herzen“ ist für Privatpersonen die nicht unterstützt werden, so wie Lilia und Viktoria. Solche die selber nichts haben, ihre Herzen jedoch für hilflose Straßentiere öffnen und nach bestem Wissen und Gewissen und mit all ihren Kräften helfen möchten.

Es sind kleine Initiativen, vorangetrieben von mutigen Personen, die oft gegen die brutalen Machenschaften von lokalen Leuten angehen und allgemein einen schweren Stand haben.

Sie arbeiten beständig ,,am Tier“, füttern, versorgen sie und verdienen daher Hilfe bei ihrer wertvollen Arbeit.

Es geht momentan um Projekte, in denen sich viele Straßenhunde befinden, die sonst unbetreut verhungern, erfrieren oder beides würden, würden die Frauen sich ihrer nicht annehmen.

Dafür steht offene Herzen.

Eine vorsichtige Annäherung zwischen Lilia und einem ihrer Straßenhunde, der nach medizinischen Untersuchungen nun in ihrer Unterkunft ist

Folgen & liken Sie uns: