Willkommen zurück!

Liebe Tierfreundinnen- und freunde,

Um den Jahreswechsel war es ruhig um uns, wie vermutlich bei den meisten bei euch. Trotzdem hat sich einiges getan.

Beispielsweise hat die 7 Monate alte Schwarz-weiße Katze, über die wir zuletzt berichtet hatten, endlich ein liebevolles Zuhause gefunden. Darüber sind wir sehr froh.

Außerdem macht der verletzte Hund von Lilia aus dem Eintrag ,,Das Weihnachtsgeschenk vom Schlupfwinkel für nächstes Jahr!“ Fortschritte! Jeden Tag massiert sie den Hund auf den Rat des Arztes hin. Nun kann er sogar schon ein wenig Laufen, zu erst konnte er noch nicht einmal auf seinen eignen Beinen stehen! Welch ein schönes Weihnachtsgeschenk. Ihr, liebe Spender, macht dies möglich, in dem wir die Kosten dafür übernehmen können.
Weiterhin brauchen wir Unterstützung, damit wir die Materialien, z.B. eine Tasche die um den Bauch gewickelt wird, damit der Hund gestützt laufen kann, für Lilia erwerben können.

Der verletzte Hund lernt Laufen

Auch unser Luggi entwickelt sich in seinem neuen Zuhause immer mehr zu einem kleinen, lustigen Sonnenschein. Wir sind froh, dass wir ihn aus dem Todeslager retten und ihm und seiner Familie so viel Freude schenken konnten.

Liebe Grüße,
Inge, Nadine und das Team

Folgen & liken Sie uns: