November 2015 archive

☆☆☆ Frohe Weihnachten … ☆☆☆

… allen Spendern, Tierfreunden und Bekannten wünscht Ihnen das Team vom Schlupfwinkel mit unseren moldawischen Tieren.

Anfang November war ich zu einem vorweihnachtlichen Besuch in Cisinau, um mir vor allem ein Bild vom Verlauf der Bauarbeiten für Ludmillas Schlupfwinkel zu machen. Die Herberge für Geborgenheit für Straßentiere ist fast fertiggestellt. Die ersten Hunde haben sich wie von selbst eingeschlichen, als ob sie wüssten, dass sie hier Geborgenheit finden. Drei Hunde von Ludmillas überfüllter Wohnung sind ebenfalls bereits untergebracht. Diese Fellnasen beobachten und kontrollieren die Bauarbeiten. Dann geht es wieder ab in den 3.000 qm großen Grund, um zu graben, schnuppern und zu spielen.

 

Eine Herzensangelegenheit von Ludmilla ist es, ihre 28 Hunde und viele Katzen aus ihrer Wohnung sowie von der Straße zu nehmen und ihnen Geborgenheit mit viel Sonne und Gartenanteil, Kuschelkörbchen, Bettchen sowie Hundehütten und gutes Futter zu geben. Die schönen Körbchen, Bettchen und Hundehütten sind alle von vielen unserer lieben Tierfreunde gespendet worden. Trotzdem sind noch viele Anstrengungen und Anschaffungen notwendig, wie z. B. ein OP-Raum, Herd, Waschmaschine, Regale, Kochtöpfe, Tische, Stühle, Geld für Kastration und medizinische Versorgung, Futter usw. Für nächstes Jahr ist auch ein Hundehaus geplant.

An dieser Stelle bitten wir Sie herzlichst um Ihre weitere treue Unterstützung, damit wir die Herberge sobald wie möglich in Betrieb nehmen können. Dann würden sich für ca. 75-100 Hunde und ca. 100 Katzen ein Traum erfüllen. Natürlich findet Ludmilla fast täglich verletzte, verhungerte oder ausgesetzte kleine Babys und Frau Dr. Ludmilla i.R. versucht ihnen immer ein zuhause zu geben.

 

Die fünf geretteten Welpen

Die fünf geretteten Welpen

Während meines Besuches wurden wir angerufen und gebeten 15 Hundewelpen zu retten. Da aber alle Tierheime überfüllt waren, haben wir die 15 Tiere aufgeteilt. 5 Tiere kamen ins Tierheim LAIKA (von Christa Schechtl), 5 Welpen konnten wir zur Tiernothilfe bringen und 5 Welpen kamen notgedrungen in unseren Schlupfwinkel. Da die Heizung noch nicht funktionierte hat Frau Dr. Ludmilla einen Heizgenerator gekauft.

 

 

Tierärztin Tatjana bei Galina

Tierärztin Tatjana bei Galina

Auch habe ich Galina wie immer besucht. Und ihre Bekannte Svetlana, die auch von uns unterstützt wird. In Galinas Hof lag ein verletzter, apathischer Hund, bei dem wir nicht wussten, ob er noch lebt. Ich habe die Tierärtztin Tatjana aus dem Tierheim LAIKA beauftragt sich um den Hund zu kümmern. Er wird jetzt täglich medikamentös und mit Spritzen behandelt und seine Busswunden werden ausgewaschen. Es geht ihm schon wieder besser und ihm schmeckt das Fressen, das ich dort in der Metro gekauft habe – auch für Galinas 20 Katzen.

 

 

Ihr dankbares Schlupfwinkel Team von Stimme der Tiere e.V.

Ihre Inge Reuther, auch im Namen der moldawischen Tiere – danke, danke.

Folgen & liken Sie uns:

Die ersten Ankömmlinge

Folgen & liken Sie uns: